Aktuelles 
und Termine

Elternbrief für die Eltern der Klasse 4

Termine

27.10.2017 Angesagte Feueralarmprobe
27.10.2017 Herbstfest-Frühstück verantwortlich für das Frühstück sind die Eltern der Klassen 4a/b
28.10. - 5.11.2017 Herbstferien
08.11.2017 Sporttag
05.12.2017 Grundschulaktionstag Handball
06.12.2017 Adventsingen mit Niklausfeier
21.12.2017 Krippenspiel
22.12..2017 - 05.01.2018 Weihnachtsferien
Bis 31.01.2018
31.01.2018
Info- und Beratungsgespräche Kl. 4
Ende des 1. Schulhalbjahres
Bis 15.02.2018 Abmeldung vom Religionsunterricht möglich
01.02.2018 Winterfest mit Frühstück verantwortlich für das Frühstück sind die Eltern der Klassen 3a/b
Februar Wintersporttag
05.02.2018 Konferenz
Grundschulempfehlung
09.02.2018 Ausgabe der Halbjahresinformation und der Grundschulempfehlung
Faschingsfeier
12.02. - 16.02.2018 Faschingsferien
10.03.2018 Tag der Offenen Tür
21.03.2018 Schulanmeldung
21.03.2018 Frühlingsfest mit Frühstück verantwortlich für das Frühstück sind die Eltern der
Klassen 2a/b
23.09.2018 Rückgabe der Grundschulempfehlung
24.03.- 07.04.2018 Osterferien
18.04.2018 Vera Mathematik
24.04.2018 Vera Deutsch
26.04.2018 Vera Deutsch
24.04. - 27.04.2018 Klasssen 4 im Schullandheim
19.05. - 04.06.2018 Pfingstferien
Bis 13.06.2018 Meldung der versetzungsgefährdeten Schülerinnen und Schüler an SL und SSA
22.06.2018
29.06.2018
Bundesjugendspiele
Ersatztermin
04.06.2018
11.06.2018
18.06.2018
25.06.2018
Termine
Jugendverkehrsschule
18.07. - 20.07.2018 Projekttage
22.07.2018 Sommerfest mit Frühstück verantwortlich für das Frühstück sind die Eltern der
Klassen 1a/b
23.07.2018 Verabschiedung der vierten Klassen,
Zeugnisausgabe
26.07. - 08.09.2018 Sommerferien


Einschulung der Erstklässler 2017

Die Erstklässler wurden mit dem Musical  "Kleiner Maulwurf - großer Tag" begrüßt.
Es wurde von den 2.Klässlern vorgespielt.

Frau Rektorin Blessing - Hammel begrüßte die neuen SchülerInnen und Eltern, Geschwister, Großeltern, Tanten, Onkel, PatenInnen und Freunde der Familien
Die Bewirtung, während die SchüllerInnen ihren ersten Unterricht erhielten, übernahmen wieder die Eltern der 3. Klassen. Der Erlös fließt wie immer in die Klasssenkassse und wird für Ausflüge und Schullandheimaufenthalte verwendet.



Verabschiedung der Viertklässler
durch Eltern, Lehrer und Schulkameraden
und die Bekanntgabe der Gruppensieger der Bundesjugendspiele
Sieger der Gruppenspiele bei den Bundesjugenspielen

Sommerfest 2017  


Das Sommerfest wurde von Frau Blessing-Hammel eröffnet.
Die Gitarrengruppe und die Flötengruppe, geleitet von Frau Buchwald, umrahmten die Eröffnung musikalisch.
Danach folgte die Ehrung von vier Ehrenamtlichen, die die Arbeit der Hofgarten-Grundschule 10 und mehr Jahre unterstützen.
Frau Pührer und Frau Haubelt sind in der Hausaufgabenbetreuung aktiv. Frau Buchwald leitet seit Anfang an den Chor, dazu kamen die Flöten- und Gitarrengruppen.
Herr Pfeifer, das Lehrerurgestein, gibt in der Nachmittagsbetreuung Schwimmunterricht und für die Viertklässler Werken. 
Anschließend ging es mit einem Lied der Erstklässer, einer Tanzvorführung und Akrobatvorführungen weiter. Zum Schluss konnten die Kinder an die spielstationen und die Eltern zum "Gemütlichen Teil" übergehen.

Dank der Hilfe der Eltern war es ein gelungenes Fest.
Vielen Dank an die helfenden Eltern.


Bundesjugendspiele mit Alternativ - Stationen
Beim Ersatztermin hatten wir viel Sonne

Vor den Spielen wärmen sich die Kinder auf
Die Schüler beim 50 m Lauf bzw. beim 800m / 1000m Lauf für die Bundesjugenspiele bzw. das Sportabzeichen
Weitsprung an zwei Sprunggruben
Weitwurf
alternative Stationen
Hier musste ein Baumstamm geworfen werden. Jeder Gruppenteilnehmer warf einmal. Es wurde geworfen wie bei einem Staffellauf.
Wer zielte am besten?
Wer trifft oben ins Tor und wer unten?


Hochsprung
Welche Gruppe schaft die meisten Runden in der vorgegebenen Zeit?
Die Klassenkameraden mussten mit verbundenen Augen auf Rollbrettern durch einen Parcour geschoben werden. Es kam dabei auf gute Kommandos für die schiebende Person an. 
Welche Gruppe trägt das meiste Wasser in der vorgegebenen Zeit?
Die Schüler mussten 2 Minuten gehen und dann sich setzen. Welche Gruppe kann am besten schätzen?


Waldtag im Mai

Beim Waldtag mit Frau Greiner erlebten die Kinder Orientierung in der freien Natur und das Bestimmen von Himmelsrichtungen hautnah.
Selbstverständlich gab es auch Zeit zum freien Spielen, die die Kinder begeistert zum "Lägerle" bauen nutzten.

Das haben die Kinder gefundenKroete Regenwurm


Limeslauf 2017


Mit 9 Läufern und Läuferinnen war die Klasse 3a die teilnehmerstärkste Klasse beim Kinder- und Jugendlauf.
Hierfür gab es einen Preis:
Jeder Läufer erhielt einen Gutschein für den Skypark (Klettergarten) in Schwäbisch Gmünd.




Die Eltern des Fördervereins der Hofgartengrundschule bewirteten  und sponserten die Startgelder der Schüler.
.
Das waren einige Bilder nach dem Start und kurz vor dem Einlauf in der Wilhelmstraße. Die Schüler starteten in 2 Gruppen.

Das kleine Spectaculum
Des Kaisers neue Kleider

Begrüßung durch Frau Blessing-Hammel Ein Blick hinter die Kulissen

Die Hofgartengrundschule musiziert


Die Hofgartenschule musiziert – so waren Kinder, Eltern und alle Interessierte eingeladen zu einem kleinen Konzert in die Aula der Hofgartengrundschule. Am Donnerstagabend war zur Freude der musizierenden Kinder eine große Schar  der Einladung gefolgt, so dass die Aula recht gut besetzt war.
Zu hören und zu sehen waren viele Gitarren, Blockflöten und Altflöten, die im großen Chor , aber auch in kleineren Gruppen oder einzeln musizierten. Frau Kerstin Buchwald bietet an der Hofgartenschule Unterricht in diesen Instrumenten an und Eltern und Lehrkräfte sind stets erstaunt, in welch kurzer Zeit die Kinder  zu gutem Können geführt werden. Auch am Donnerstag überzeugten die Kinder mit recht unterschiedlichen Musikstücken und erfreuten mit ihren Darbietungen die Zuhörerschaft. Weiterhin wurde das Programm mitgestaltet von vielen einzelnen Solisten und Solistinnen, die auf unterschiedlichstem Niveau und mit unterschiedlichsten Instrumenten die Musikstunde zu einem schönen Erlebnis werden ließ. Klavierstücke, Stücke auf der Violine, dem Akkordeon und der Querflöte  wechselten sich in rascher Reihenfolge ab, so dass das Konzert sehr kurzweilig war.
Den Schlussakkord setzte Noel Lehar, Schüler der Klasse 4b, der mittlerweile über Welzheims Grenzen hinaus bekannt ist für sein überaus hohes Können auf der Querflöte. Fleiß und hohe Begabung beim Spiel mit der Querflöte  führen zu großem Können, welches  Noel immer wieder in die Schulgemeinschaft mit einbringt  und so auch einen eindrucksvollen Schlusspunkt beim Konzert  setzte
.

Rektorin Margret Blessing-Hammel drückte ihr Freude und ihren Dank für den großen Einsatz der Kinder aus und überreicht den kleinen Künstlern eine Rose.

 




Tag der offenen Tür am 18.3.2017

Begrüßung
Nachmittagsangebote für Schüler


Einige Aktivitäten während des Unterrichts

Die Bewirtung erfolgte durch den Förderverein



Faschingsparty an der Hofgartengrundschule
Organisiert von den Eltern des Fördervereins unter Mitwirkung der Lehrern.
Die Kinder waren mit Freude dabei.



Adventsfeier am19.12.2016
mit dem Theaterprojekt der Laufenmühle

Das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Ein Bericht zu der Aufführung befindet sich in der Welzheimer Zeitung vom 20.12.2016

Nikolausfeier am 6.12.2016

Begrüßung Schulchor


Die Elterngruppe "FüR" besuchten die Klassen 3
Freunde üben Rücksicht

Es wurde in Gruppen erarbeitet was Gewalt ist und welche Arten von Gewalt es gibt,
wie man sich dabei fühlt und was man dagegen tun kann.








 

Hallensporttag 9.11.2016


Apfeltag am 26.9.2017

Die Schüler der Klassen 3a und 3bsammelten Äpfel für den leckeren Apfelsaft, der anschließend gepresst, verpackt und verkauft wurde.